Rezepte

Gesunde Gummibärchen selber machen! Mit nur 4 Zutaten!

Hast du Lust auf gesunde Gummibärchen, die richtig lecker und schön fruchtig sind? Dann habe ich hier ein tolles Rezept für dich. Das besondere an diesen Gummibärchen ist, dass sie (fast) ohne Zucker, ohne Gelatine , ohne Konsevierungs- und Farbstoffe sind und im Handumdrehen super schnell gemacht sind. Eine fruchtige Köstlichkeit- was will man mehr? Bis hier Vorschautext

Jeder liebt Gummibärchen! Sie sind fruchtig, lecker und sehen süß aus. Leider enthalten Gummibärchen viel Zucker, eher gesagt Zucker ist deren Hauptbestandteil. Eigentlich sind Gummibärchen nichts anderes als schnittfeste konzentrierte Zuckerlösungen. Und sie enthalten Gelatine.

Eine gute Alternative zu Gelatine bietet hier das Agar-Agar. Es ist ein pflanzliches Geliermittel aus getrockneten Meeresalgen, welches man super in der Küche verwenden kann.

Diese Gummibärchen wirst du lieben! Ich kann gar nicht genug davon bekommen. Gesund, lecker und dazu auch noch vegan!

dsc_2761

Was du brauchst ist:

  1. 250 Gramm gefrorene Früchte (z.B. Erbeeren, Himbeeren)
  2. 1 Päckchen Agar-Agar
  3. 2 EL Reissirup ( oder Honig)
  4. 1 EL Zitronensaft

Außerdem benötigst du ein Hochleistungsmixer. ( Ich verwende hier mein Thermomix)

  • Früchte im Topf erwärmen.
  • Reissirup ( oder Honig) mit Zitronensaft  dazu geben.
  • Wenn es kocht, Agar-Agar mit rein mischen und mindestens zwei Minuten kochen lassen, dabei schön rühren nicht vergessen.
  • Fruchtmischung im Mixer pürieren.
  • In Förmchen verteilen.
  • Ab in den Kühlschrank für min. 30 Minuten.

dsc_2759

Tipp: Wenn du kein Hochleistungsmixer zur Hand hast, ist es auch kein Problem. Einfach die Früchte erwärmen, Reissirup und Zitronensaft dazu mischen und dann schön pürieren, danach erst das Agar-Agar unter mischen.

Fertig sind die gesunden Gummibärchen! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ein Kommentar zu „Gesunde Gummibärchen selber machen! Mit nur 4 Zutaten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s